IPA-Niedersachsentour

Die „IPA-Niedersachsen-Tour“
Viele Jahre erfolgreich für die Kinderkrebshilfe!
 

Die International Police Association ( IPA ) ist eine Vereinigung, in der sich über dreihunderttausend Polizeibedienstete aus mehr als 60 Ländern derErde zusammengeschlossen haben. Seit 1959 existiert auch in Osnabrück eine sehr aktive Verbindungsstelle. Aufbauend auf die Ziele der IPA und gemäß ihrem Leitgedanken „serco per amikeco“ – dienen in Freundschaft – hat sich diese IPA-Verbindungsstelle mit ihren rund 490 Mitgliedern in Stadt und Landkreis Osnabrück neben dem Ziel der IPA, Kontakte von Mensch zu Mensch über die Ländergrenzen hinaus aufzubauen und zu fördern, auch dem sozialen Engagement verschrieben.

Unsere IPA-Niedersachsen-Radtour zu Gunsten der Kinderkrebshilfe, bis 2017 immer zum Tag der Niedersachsen, hat einen großen rad-sportlichen Hintergrund und findet seit ihrer Gründung im Jahre 1989 Beachtung und Anerkennung weit über unsere Landesgrenze hinaus. Sie bietet Gelegenheit, Kontakte und Freundschaften zu schließen. Auch kulturelle Aspekte fanden Berücksichtigung. Allein durch die jährlich wechselnden Zielorte lernten die aus vielen Teilen der Bundesrepublik angereisten Teilnehmer immer neue Regionen und Städte unseres Landes kennen.

Mit der 31. Tour nach Gronau-Alstätte fand eine „Verkleinerung“ der Tour statt. Bis 2017 waren oft mehr als 80 Rennradfahrer, IPA-Begleiter und 7 Polizeibeamter für 4 Tage auf „Tour“. Nunmehr nehmen nur noch Polizeibeamtinnen und Beamte an der Tour teil und auch auf die polizeiliche Begleitung wurde verzichtet.
2018 nach Alstätte und 2019 nach Lingen radelten 30 RennradfahrerInnen unter Begleitung von 2 Sicherungsfahrzeugen jeweils über 2 Tage.

Bisher kamen über 471.000 Euro aus Start-, Sponsor- und sonstigen Spendengeldern zusammen, die in Einzelbeträgen an Organisationen der Kinderkrebshilfe weitergereicht wurden. Dabei ist ausdrücklich zu betonen, dass keinerlei Verwaltungskosten in Abzug gebracht werden. Allein in den beiden letzten Jahren betrug die Ausschüttung jeweils 12.000 Euro.

Arnold Treusch v. Buttlar

Spendenkonto:
IBAN: DE13 2655 0105 0002 1819 72
BIC:   NOLADE22XXX

Sparkasse Osnabrück,
Vermerk: IPA-Osnabrück – Niedersachsen-Tour – Kinderkrebshilfe.